Ihr
Ansprechpartner
KAESER
Schweiz
KAESER
international
Referenzen Produkte Prospekte Tipps Services News
 
Analyse und Beratung
    Der richtige Weg zur Energie sparenden Druckluftstation
    Kosten senken Punkt für Punkt
  Kundendienst
  Druckluftseminare
  Lieferbedingungen
 
  

Messen, speichern, auswerten

 

Das Instrumentarium für ADA und KESS

Druckluftaudit mit SAM

Der SIGMA AIR MANAGER misst, speichert und dokumentiert kontinuierlich Last-/Leerlauf-Verhalten, Auslastung, Energieverbrauch, Netzdruck und Luftverbrauch. Alle Daten lassen sich mit jedem Internet- Browser darstellen und für regelrechte Druckluft- Audits exportieren.

Messgerät ADA

Installation auf Mietbasis für zehn Werktage; das Messverfahren eignet sich für alle, auch frequenzgeregelte Kompressoren. Ein Optokoppler überträgt die Daten störungsfrei zum ADA-Datalogger, der die Last-/Leerlauf-Schaltpunkte der Kompressoren speichert. Analyse und Auswertung erfolgt mit dem KAESER Energie-Spar-System KESS.

Schnell und einfach gespeichert

Mit der SD-Karte lassen sich Daten wie z. B. Liefermengen und Druck in der Kompressorsteuerung SIGMA CONTROL 2 speichern und zur Energieberechnung nutzen. Analyse und Auswertung erfolgen mit dem KAESER-Energie-Spar-System (KESS).

Messgerät ADA 20/30

Das Mietgerät (zehn Werktage) ADA 20 misst kontinuierlich den Volumenstrom per Differenzdruckmessung. Die im Datalogger abgelegten Daten bilden die Grundlage für wirksame Systemoptimierung. ADA 30 ist fest im Druckluft-Netz installiert; die Daten sind dauerhaft am Messwertrechner abrufbar.

 
KAESER home Search Sitemap
Mehr Infos
Prospekt
Analyse und Beratung
Kontakformular
back top
Datenschutzerklärung, KAESER KOMPRESSOREN AG, info.swiss@kaeser.com