Ihr
Ansprechpartner
KAESER
Schweiz
KAESER
international
Referenzen Produkte Prospekte Tipps Services News
 
Schraubenkompressoren
    Wärme rückgewinnen
    Standardausführung
    mit Kältetrockner
    mit drehzahlveränderl. Antrieb
  OILFREE.AIR
  Kolbenkompressoren
  Dental-Kompressoren
  Druckluftaufbereitung
  Steuerungen
  Vakuum-Schraubenanlagen
  Gebläse
  Fahrbare Baukompressoren
  Druckluftwerkzeuge
  Originalteile
  SIGMA PET AIR
  Hybride Leistungsbündel
  Gebrauchtanlagen
  Industry 4.0
 
  

Funktionsschema am Beispiel Serie CSD

 

1 Ansaugfilter

2 Einlassventil

3 Verdichterblock

4 Antriebsmotor

5 Fluid-Abscheidebehälter

6 Druckluft-Nachkühler

7 Fluidkühler

8 Fluidfilter

9 Ventilator

Wie KAESER-Schraubenkompressoren Druckluft erzeugen

Atmosphärische Luft wird angesaugt, im Luftfilter gereinigt und im Schraubenkompressorblock verdichtet. Zum Schmieren, Abdichten und Kühlen wird Kühlmittel SIGMA FLUID in den Block eingespritzt. Normalerweise erreicht die Drucklufttemperatur während des Verdichtungsvorgangs nur ca. 80 °C. Die Druckluft wird im Abscheider vom Kühlfluid getrennt (ca. < 2 mg/m³) und strömt durch das Mindestdruckrückschlagventil in den Nachkühler. Das abgetrennte, gekühlte und gefilterte Kühlfluid wird wieder eingespritzt. Der Nachkühler senkt die Drucklufttemperatur auf etwa 5 bis 10 K über Umgebungstemperatur und entfernt die meiste Feuchtigkeit aus der Druckluft, bevor sie aus dem Kompressor austritt.

 
KAESER home Search Sitemap
Mehr Infos
Moderne Fertigung, hohe Qualität
SIGMA PROFIL - mehr Druckluft mit weniger Energie
Prospekte
Schraubenkompressoren
Druckluftaufbereitungs­schema für Schraubenkompressoren
Kontakformular
back top
Datenschutzerklärung, KAESER KOMPRESSOREN AG, info.swiss@kaeser.com