Ihr
Ansprechpartner
KAESER
Schweiz
KAESER
international
Referenzen Produkte Prospekte Tipps Services News
 
  Schraubenkompressoren
  OILFREE.AIR
  Kolbenkompressoren
  Dental-Kompressoren
  Druckluftaufbereitung
  Steuerungen
  Vakuum-Schraubenanlagen
Gebläse
    COMPACT Drehkolben­gebläse bis 132 kW
    Drehkolbengebläse-Grossaggregate bis 250 kW
  Drehkolbengebläse-Einzelblöcke
    Schraubengebläse bis 110 kW
  Fahrbare Baukompressoren
  Druckluftwerkzeuge
  Originalteile
  SIGMA PET AIR
  Hybride Leistungsbündel
  Gebrauchtanlagen
  Industry 4.0
 
  

Langlebiger Gebläseblock dank intelligenter Detaillösungen

 

Technische Daten

Serie OMEGA
Liefermenge: 0,59 bis 159 m³/min
Überdruck bis 1000 mbar
Vakuum bis 500 mbar



Präzise Herstellung
Moderne CNC-gesteuerte Bearbeitungsmaschinen schleifen die Profile von Rotoren und Zahnrädern auf Tausendstel Millimeter genau. Minimale Spaltbreiten zwischen Rotorspitzen und Gebläsegehäuse garantieren sehr hohe volumetrische Wirkungsgrade dank niedriger Luft-Rückströmverluste – von daher kommen die Gebläse auch mit niedrigen Drehzahlen aus. Die geringe Aufheizung des Blocks ermöglicht Verdichtungsendtemperaturen der Luft bis 160 °C. Um gleichbleibend hohe Qualität zu sichern, werden alle Blockgehäuse und Rotoren auf die zulässigen Toleranzen vermessen.
seals   Verschleissarme Dichtung
Serienmässig kommt die bewährte Kolbenringlabyrinthabdichtung mit Druckentlastungskanälen zwischen Förder- und Ölraum zum Einsatz.
bearing   Gross dimensionierte Lager
Zylinderrollenlager nehmen die radial auf die Rotoren wirkenden, ständig wechselnden Gaskräfte ohne das bei Schräg- Kugellagern auftretende Durchfedern zu 100 Prozent auf und erreichen bei gleicher Belastung nominell bis zu zehnfach höhere Lebensdauer.
precise synchronisation   Präzise Synchronisation
Geradverzahnte Steuerzahnräder in höchster Verzahnungsqualität 5f 21 mit minimalem Flankenspiel tragen als wichtiger Faktor für die Blockdichtigkeit zum guten volumetrischen Wirkungsgrad bei.
lobes   Stabile Rotoren
Die aussergewöhnlich hohe Wuchtgüte von Q 2.5 der stabilen, zusammen mit den Wellenenden aus einem Stück gefertigten Rotoren garantieren einen schwingungsarmen und ruhigen Lauf. Rotorspitzen mit integrierten Dichtleisten machen den Gebläseblock widerstandsfähiger gegen verschmutzte Ansaugluft und thermische Beanspruchungen.
   Solide Blockgehäuse
Die Rippenstruktur des einteilig gegossenen Gehäusekörpers sorgt für hohe Verwindungssteifigkeit bei bestmöglicher Wärmeabfuhr.
lubrication   Optimale Schmierung
Schleuderscheiben an je einem Wellenende gewährleisten gleichmässige Versorgung aller Lager- und Zahnradbereiche mit Schmierstoff.
 
KAESER home Search Sitemap
Mehr Infos
OMEGA-Profile - Gebläsekonzepte für die Zukunft
Moderne Fertigung für höchste Qualität
Die Funktionsweise des KAESER-Drehkolbengebläses
Prospekt
OMEGA
Kontakformular
back top
Datenschutzerklärung, KAESER KOMPRESSOREN AG, info.swiss@kaeser.com