Ihr
Ansprechpartner
KAESER
Schweiz
KAESER
international
Referenzen Produkte Prospekte Tipps Services News
 
  Schraubenkompressoren
  OILFREE.AIR
  Kolbenkompressoren
  Dental-Kompressoren
Druckluftaufbereitung
  Trocknung
      KRYOSEC Kältetrockner
      SECOTEC Kältetrockner bis 14,3 m³/min
      SECOTEC Kältetrockner ab 17,0 m³/min
      TH-TI-Energiespar-Kältetrockner
      Hochdruckkältetrockner Serie THP
    Membrantrockner
      Adsorptionstrockner kaltregenerierend
      Adsorptionstrockner warmregenerierend
      Hybritec Kombitrockner
    Filtration
    Druckluftspeicherung
    Druckhaltesysteme DHS
    Kondensattechnik
  Steuerungen
  Vakuum-Schraubenanlagen
  Gebläse
  Fahrbare Baukompressoren
  Druckluftwerkzeuge
  Originalteile
  SIGMA PET AIR
  Hybride Leistungsbündel
  Gebrauchtanlagen
  Industry 4.0
 
  

Funktion des Membrantrocknermoduls

 

Feuchte Druckluft strömt in das Gehäuse ein. Im Membran-Modul erreicht sie die Membranfasern. Ein kleiner Teil der getrockneten Druckluft wird als Spülluft um die Fasern nach oben geführt und dabei auf Atmosphärendruck entspannt. Die resultierende Volumenerhöhung steigert die Fähigkeit der Luft, Wasserdampf aufzunehmen. Der unterschiedliche Wassergehalt der gegenläufigen Ströme von Spülluft und zu trocknender Luft sowie die nur für Wasserdampf gut durchlässige Membran lässt fast ausschliesslich Wassermoleküle durch die Membranfaser-Wand diffundieren. Für trockene Druckluft und Spülluft ist jeweils eine separate Austrittsöffnung vorhanden.

  1. Druckluft-Eintritt
  2. Membranfaser-Modul
  3. Aussengehäuse
  4. Spülluft-Düse
  5. Spülluft-Austritt
  6. Druckluft-Austritt

Funktion KMM Membrantrockner

 
KAESER home Search Sitemap
Mehr Infos
KMM – acht entscheidende Vorteile
Einsatzbereiche für Membrantrockner
Prospekte
KMM
Druckluftaufbereitungs­schema für Schraubenkompressoren
Kontakformular
back top
Datenschutzerklärung, KAESER KOMPRESSOREN AG, info.swiss@kaeser.com