Ihr
Ansprechpartner
KAESER
Schweiz
KAESER
international
Referenzen Produkte Prospekte Tipps Services News
 
  Schraubenkompressoren
  OILFREE.AIR
  Kolbenkompressoren
  Dental-Kompressoren
Druckluftaufbereitung
    Trocknung
    Filtration
    Druckluftspeicherung
    Druckhaltesysteme DHS
  Kondensattechnik
      Kondensatableiter
    Kondensataufbereitung
  Steuerungen
  Vakuum-Schraubenanlagen
  Gebläse
  Fahrbare Baukompressoren
  Druckluftwerkzeuge
  Originalteile
  SIGMA PET AIR
  Hybride Leistungsbündel
  Gebrauchtanlagen
  Industry 4.0
 
  

Kondensataufbereitung

 

Technische Daten:

Serie AQUAMAT
für Kompressorliefermengen bis 100 m³/min

Aquamat condensate treatment

Geprüfte und zertifizierte Kondensataufbereitung
Das Institut für Bautechnik Berlin hat die Funktion des AQUAMAT geprüft und zertifiziert. In Deutschland sind nur durch das Institut für Bautechnik Berlin zertifizierte Kondensataufbereitungs-Systeme zugelassen. AQUAMAT-Kondensat-Aufbereitungssysteme bieten Aufbereitung nach dem „Stand der Technik” und Rechtssicherheit für den Betreiber. Das bedeutet für den Anwender höchstmögliche Sicherheit beim Aufbereiten von Druckluftkondensat. Der AQUAMAT spart erheblich Entsorgungskosten ein und trägt zum Schutz der Umwelt bei.


   Leistungsfähiges Filtermaterial
Sowohl Vor- als auch Hauptfilterkartusche verfügen über ein besonders leistungsfähiges Filtermaterial (keine Aktivkohle). Durch den vorgeschalteten Trennbehälter mit Vorabscheidung durch Schwerkrafttrennung wird die Zuverlässigkeit und der Wartungsintervall zusätzlich verbessert (ausser Typ CF3).
   Gut sichtbare Alarmanzeige
Über den aufsteigenden Schwimmer wird ein Alarm angezeigt, dann sind unbedingt die Filter zu wechseln. Mit dem Referenztrübungs-Tester kann der Betreiber regelmässig die Funktion des AQUAMATEN überprüfen und gegebenfalls eine Wartung veranlassen (Empfehlung: 1x pro Woche Funktion testen).
   Sauberer Filterwechsel
Mit Hilfe der praktischen Griffbügel wird die Hauptfilterkartusche einfach herausgezogen und auf dem Gehäuse des AQUAMAT zum Abtropfen fixiert. Dadurch ist ein sauberer Filterwechsel möglich. Vorwässern des neuen Filters ist nicht erforderlich.
   Mehrfacher Kondensatzulauf
Als Standard lassen sich bis zu vier Kondensatleitungen anschliessen (ab AQUAMAT CF 9). Für nicht benötigte Anschlüsse sind Blindstopfen im Lieferumfang enthalten.
 
KAESER home Search Sitemap
Mehr Infos
Prospekte
AQUAMAT
Druckluftaufbereitungs­schema für Schraubenkompressoren
Kontakformular
back top
Datenschutzerklärung, KAESER KOMPRESSOREN AG, info.swiss@kaeser.com