Ihr
Ansprechpartner
KAESER
Schweiz
KAESER
international
Referenzen Produkte Prospekte Tipps Services News
 
  Messen
  Produktneuheiten
Presse
    Presseinformationen
    Pressefotos
    Pressekontakt
  KAESER-Report
  Förderungen
 
  

Teleservice erhöht Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit von Kompressoren

 

pressinfo

In den meisten industriellen Anwendungsfällen muss Druckluft heute lückenlos verfügbar sein. Teleservice gewinnt daher auch für die Druckluftversorgung immer mehr an Bedeutung. Unter der Bezeichnung „Sigma Tele Care“ bietet Kaeser Kompressoren diese Kombination aus Ferndiagnose und bedarfsorientierter, vorbeugender Wartung als Dienstleistung an.

Über die Nutzungsdauer einer Druckluftstation spielt deren Beschaffung im Vergleich zu den Betriebskosten die zweite Geige: Die Investitionskosten betragen je nach Betrieb und Auslastung nur 10 bis 20 Prozent. 80 bis 90 Prozent der „Life Cycle Costs“ entfallen auf Energie, Wartung und Instandhaltung. Kaeser trägt dem mit der Teleservicefähigkeit seiner Kompressoren Rechnung. Jeder mit der internen Industrie-PC-Steuerung „Sigma Control“ ausgestattete Kaeser-Kompressor lässt sich sowohl direkt als auch eingebunden in eine geeignete übergeordnete Steuerung in das weltumspannende Kaeser-Datennetz „einloggen“. Fachleute des Herstellers können so das Betriebsprofil ständig beobachten und, ausgehend vom momentanen Druckluftbedarf, die Betriebsparameter der Druckluftstation vom Servicepersonal geänderten Gegebenheiten anpassen lassen. Damit ist es möglich, immer den energetisch günstigsten Arbeitsbereich zu nutzen. Laufende Überwachung erlaubt zudem vorausschauende Wartung mit Kosten sparendem Personal- und Materialeinsatz. So lassen sich die Standzeiten der Komponenten voll ausschöpfen und die Lebenszykluskosten reduzieren.

Dank Übermittlung aller relevanten Betriebsdaten unterliegt die Druckluftstation ständiger Kontrolle der Service-Zentrale des Herstellers und seiner autorisierten Partner, auch wenn sie am anderen Ende der Welt steht. Der per Datenleitung gegenwärtige Servicetechniker kann im Fall einer Fehlfunktion präzise Diagnosen stellen und etwa notwendige Ersatzteile sofort bestimmen. Dies trägt ebenso zum Verkürzen möglicher Ausfallzeiten bei wie die hohe Informationsqualität und die vorbeugenden, auf die tatsächlichen Maschinenlaufzeiten abgestimmten Serviceaktivitäten.

Im Ergebnis führt die Kombination aus „intelligenten“ Produkten, globalem Datennetz, kompetenten Partnern und einer auf Kostenoptimierung zielenden Firmenphilosophie fast zwangsläufig zu „Sigma Tele Care“ (Teleservice), einem integralen Bestandteil aller Angebote von Kaeser, ob es sich nun um einzelne Maschinen oder um komplette Druckluftsysteme handelt.

Die Service-Fachkräfte des Druckluftanwenders und des Herstellers in der Teleservicezentrale können beispielsweise über das Leittechniksystem
„Sigma CC“ (CC= Control Center) auf den in jeder Steuerung „Sigma Control“ vorhandenen Ereignisspeicher sowie auf die im Server der übergeordneten Steuerung gespeicherten Informationen zugreifen. Anhand lückenloser Protokollierung aller Betriebsdaten ist es auf diesem Weg möglich, etwaigen Problemen rasch auf die Spur zu kommen. Das erspart manchen kosten- und zeitaufwendigen Besuch am Einsatzort.

So lassen sich beispielsweise Druckveränderungen nachvollziehen, Luftverbrauchswerte bestimmten Zeitpunkten zuordnen, aktuelle Betriebstemperaturen und die Temperaturkurven aller Maschinen abrufen, die Differenzdrücke der einzelnen Kompressoren überprüfen, verbleibende Nutzungszeiten von Wartungsteilen feststellen. Überdies stehen Informationen über die Auslas-tung der Station, über Betriebs-, Last- und Leerlaufzeiten, Teillastverhalten und Betriebszustände der Kompressoren auf Abruf bereit.

L-Teleservice-A_webMehr Verfügbarkeit bei niedrigeren Kosten ermöglicht „Sigma Tele Care“, der auf der Verschmelzung von moderner Kompressorentechnik und Datenkommunikation basierende Teleservice von Druckluftstationen.

 
KAESER home Search Sitemap
Mehr Infos
Informationsmaterial
Kontakformular
back top
Datenschutzerklärung, KAESER KOMPRESSOREN AG, info.swiss@kaeser.com